Beiträge

Der Großteil der Anleger unterschätzt die tatsächliche Dauer des eigenen Anlagehorizontes. Oftmals wird hier einfach zu kurz gedacht, oder die eigene Sparleistung überschätzt. Bei Banken kommt hinzu, dass Berater natürlich daran interessiert sind, möglichst Produkte mit kurzer Laufzeit zu verkaufen, da bei jeder Fälligkeit der Tausch in eine neue Anlage ansteht und weitere Gebühren fällig werden.

Momentan lohnt es sich aufgrund der Niedrigzinsphase besonders, in Immobilien zu investieren. Der Vorteil liegt auf der Hand: Sachwerte wie Immobilien können nicht – im Gegensatz zu Geld – auf Knopfdruck vermehrt werden.

Es wünscht sich doch jeder Anleger, so reich zu werden wie Warren Buffet, André Kostolany und Co. Und wer hofft nicht, dass plötzlich eine der Perlen im Depot plötzlich in astronomische Höhen steigt? Jedoch fußt der Erfolg der Anleger in den seltensten Fällen auf Zufall, sondern wird von einer richtigen Anlagestrategie maßgeblich beeinflusst. Denn nur wer eine passende Anlagestrategie hat und diese auch entsprechend verfolgt, kann damit strukturierte Anlageentscheidungen treffen, die nachhaltig zum Vermögensaufbau beitragen.

Der BGH hat in 2 Fällen von fehlerhaften Nebenkosten entschieden und die Rechte von Mietern gestärkt. Im ersten konkreten Fall ging es um die Forderung eines Stromanbieters, der von einem Rentnerehepaar eine Strom-Nachzahlung von 9.000 Euro forderte. Die Rentner verweigerten die Zahlung der geforderten Summe und landeten schließlich vor Gericht. 

Wie werde ich reich? Der einfache Weg zum Reichtum: Die Frage „Wie werde ich reich?“ treibt unzählige Menschen um. Meist geht es bei dieser Frage darum, wie man in kürzester Zeit zu einem recht ansehnlichen (Millionen-) Vermögen kommt. Die Erfüllung dieses Wunsches ist in einigen Ausnahmefällen sicher möglich, aber nicht sonderlich wahrscheinlich.

Status Depot Dezember, Rückblick 2016 und Ziele 2017 Mein Depot hat im letzten Monat – ganz so wie die Börsen – ordentlich zugelegt. Nach einem Depotwert von 20.489,50 Ende November und einem Zukauf von knapp 560 Euro im Dezember beläuft sich mein Depotwert nun auf 22.256,33€. Demnach gab es allein im Dezember Kursgewinne von ca. […]

Crowdinvesting: Eine alternative Finanzierungsform für Unternehmen?  Insbesondere für Start-up-Unternehmen stellt sich die Frage, wie der finanzielle Bedarf für die Umsetzung der Geschäftsidee gedeckt werden soll. Wenig Eigenkapital und relativ hohes Risiko erschweren den klassischen Weg einer Fremdfinanzierung über eine Bank und auch die Suche nach einem finanzkräftigen Investor gestaltet sich im Regelfall nicht einfach. An […]

Zinsbindung bei Immobilienkrediten Immobilien finanzieren über Kredite: Dies muss beachtet werden Ob jung oder alt, Gering- oder Großverdiener, viele träumen von den eigenen vier Wänden. Im Internet gibt es eine ganze Reihe an Ratgebern, wie diese am besten finanziert werden sollte. So verschieden die Motive für eine eigene Immobilie sind, so unterschiedlich sind die Ratgeber […]

Die Immobilienfinanzierung In den letzten 2 Wochen habe ich die Zeit genutzt und habe versucht, Termine bei Banken bezüglich meiner Immobilienfinanzierung zu machen. Das Ergebnis ist noch nicht rosig, aber besser als gar nichts und ich habe eine grobe Orientierung, auf was ich mich einlasse und was mich eine Immobilie wirklich kostet.