Im Gegensatz zur Stammaktie erhält der Inhaber der Vorzugsaktie (VZ) meist Vorzüge bei Dividendenzahlungen und oft auch bei Abwicklung der Gesellschaft. Somit erhalten Vorzugs-Aktionäre meist höhere Dividendenzahlungen und/oder werden bei Unternehmensauflösung vorrangig bedient, verzichten im Gegenzug jedoch meist auf das Stimmrecht auf der Hauptversammlung.

728x90 * Werbung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.