Die TAN ist eine TransAktionsNummer. Sie dient als Einmalpasswort, welches üblicherweise im Online-Banking zum Einsatz kommt und meist aus 6 Ziffern besteht. z.B. 123456

Es werden verschiedene Verfahren genutzt, um die TAN zu übertragen bzw. zur Verwendung freizugeben. Dabei kann es sich um eine TAN-Liste, mobileTAN, pushTAN oder auch einen TAN-Generator handeln. Um die TAN zu erzeugen kann somit eine App für das Smartphone, eine SMS oder auch ein TAN-Generator mit / ohne Bankkarte genutzt werden.

728x90 * Werbung

Zum Thema TAN, Sicherheit beim Onlinebanking und TAN-Verfahren im Vergleich habe ich einen eigenen Beitrag verfasst. Nähere Informationen hier im Beitrag.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.