Eine Basisrente, in welche auch teilweise steuerfreie Beiträge eingezahlt werden können, dient seit dem 1. Januar 2005 als Ergänzung zur gesetzlichen Rentenvorsorge. Mit diesen Produkten will der Gesetzgeber die die private Altersvorsorge verstärkt fördern und somit entstehende Lücken in der gesetzlichen Rente ausgleichen. Somit ist die Basisrente eine freiwillige  private, aber dennoch staatlich geförderte, Leibrentenversicherung. Als Vertragspartner kommen nur Lebensversicherungen oder eine berufsständische Versorgungseinrichtung in Frage.

* Werbung

* Werbung

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.