Der RSI (Relative Stärke Index) ist ein Indikator in der Chartanalyse. Man berechnet den RSI, indem für einen bestimmten Zeitraum (meist 14 Tage) der gleitende Mittelwert der Auf- & Abwärtsbewegungen ermittelt. Die Skala reicht dabei von 0 bis 100. Dabei gelten Werte von unter 30 als überverkauft (die Kurse könnten demnächst steigen), Werte über 70 als überkauft (die Kurse könnten demnächst fallen).

* Werbung

* Werbung

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.