Die Rendite ist der Ertrag, Gewinn oder die Verzinsung von Geldanlagen. Das können Tagesgeld, Aktien oder auch Immobilien sein. Erwirtschaftet meine Geldanlage (z.B. 10.000 € auf einem Tagegeldkonto) Zinsen in Höhe von 150€ pro Jahr, liegt die Rendite bei 1,5%. Würde man bei einer Aktienanlage 420€ Dividenden für die Anlagesumme von 10.000€ erhalten, ergäbe dies eine Dividendenrendite von 4,20%.

728x90 * Werbung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.