Die Marktkapitalisierung ist eine Kennzahl für den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens. Sie wird durch die Multiplikation des aktuellen Aktienkurses mit der Anzahl der ausgegebenen Aktien der betreffenden Aktiengesellschaft errechnet. Je geringer die Marktkapitalisierung, desto geringer sind häufig auch die Umsätze mit der entsprechenden Aktie. Daher sind Limit-Orders in solchem Falle angebracht.

728x90 * Werbung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.