In der Kapitallebensversicherung wird Kapital zur Altersvorsorge gebildet und zusätzlich das Todesfallrisiko abgesichert. Im Todesfall während der Vertragslaufzeit erhalten die Hinterbliebenen die vertraglich vereinbarte Versicherungssumme. Bei erleben des Vertragsende kommt das angesparte Kapital zuzüglich Gewinnanteilen zur Auszahlung. Oft gibt es Kombi-Produkte, welche aus Kapitallebensversicherung und privater Unfallversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung bestehen.

728x90 * Werbung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.