Der Gewinn einer Aktiengesellschaft wird - je nach Beschluss der Hauptversammlung- in entsprechender Höhe an die Aktionäre ausgeschüttet. Die Ausschüttung je Aktie ist die Dividende. Das Verhältnis von gezahlter Dividende zum Kurs des Wertpapiers ist die Dividendenrendite. In Deutschland erfolgt die Ausschüttung der Dividende meist 1x jährlich, andere europäische Aktien zahlen halbjährlich oder 1x pro Quartal. Besonders in den USA ist nicht nur die Quartalszahlung, sondern sogar monatliche Ausschüttung sehr verbreitet.

728x90 * Werbung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.