Als Dauerauftrag wird eine wiederkehrende Anweisung an die Bank verstanden, einen festgelegten gleichbleibenden Geldbetrag - zu einem regelmäßigen Termin - an einen definierten Empfänger zu überweisen. Beispiele für Daueraufträge: Miete, Stromabschlag

728x90 * Werbung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.