Im Allgemeinen versteht man unter Altersvorsorge ein Paket von Maßnahmen, welche ein Einkommen für das Alter garantieren soll. Bei kapitalbildender Altersvorsorge spart man üblicherweise über einen längeren Zeitraum das nötige Kapital an. Sowohl über das eingezahlte Kapital, als auch die daraus resultierenden Zinsen wird der Kapitalstock aufgebaut. In Abhängigkeit von Rendite, Risiko und Verfügbarkeit der zugrunde liegenden Anlage entstehen so unterschiedliche Alterseinkommen.

728x90 * Werbung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.