Ein ADR (American Depository Receipts) wird an der Börse stellvertretend für eine Aktie gehandelt. ADR´s sind von amerikanischen Kreditinstituten ausgegebene Zertifikate. Ein ADR kann sich auf einen Anteil, eine oder mehrere Aktien beziehen. ADR´s werden häufig genutzt, um Aktien zu handeln, welche üblicherweise nicht an inländischen Börsen notiert sind.

728x90 * Werbung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.