Leider schaffe ich es momentan nicht, meine Artikel wie gewohnt zu veröffentlichen. Letzet Woche war ich beruflich unterwegs und war nicht mal in der Lage, ein paar Screenshots des Depots vorzulegen. Auch in der letzten Woche sah es kaum besser aus, allerdings schaffe ich es heute wenigstens, eine aktuelle Übersicht für Depot und Dividendenzahlungen zu liefern.

Im der letzten Woche haben die Märkte erneut nachgegeben. Es wird langsam eng mit der Jahresendralley und der Marke 11.000 im Dax. Auch der DowJones hat ordentlich Federn gelassen…


* Werbung

De Dax steht zum Ende der Handelswoche bei 10.608 Punkten und hat nach einem fulminanten Anstieg von 10.400 auf über 10.800 Punkte wieder die Hälfte seiner Gewinne wieder abgegeben. Ein ähnliches Bild zeigte sich auch beim DowJones: von 17.300 Punkten ging es bis auf knapp 17.8000 Punkte am Mittwoch Abend, um dann bis zum Handlesende am Freitag auf 17.128 Punkte zu fallen. Der Euro Stoxx50 macht da keine  Ausnahme. Zu Wochenbeginn startet der Index bei 3270 Punkten, um in Handelsverlauf der ersten beiden Tage bis auf 3.300 Zähler zu steigen. Damit war am Dienstag der Höchststand der Woche erreicht. Anschließend ging es nur noch abwärts, um die Woche mit einem Schlusskurs von 3.260 Punkten zu beenden.

Zum Depot:

Depot 2015-12-18

© www.sparen-anlegen-vorsorgen.de

comdirect

Dividenden:

Die letzten Dividendenzahlungen sind eingetroffen: Conoco Philipps und Royal Dutch Shell haben die Dividende gezahlt:

Dividenden 2015-12-18

© www.sparen-anlegen-vorsorgen.de

Damit habe ich ein passives Einkommen von 419,60 Euro im Jahr 2015 erzielt. Im Schnitt macht das 35 Euro pro Monat. Würde ich für die Zahlen die Dividende der Allianz und die ersten 5 Monateg von Realty Income berücksichtigen, würde die Summe der Dividenden bei knapp 490 Euro liegen, was einen Schnitt von etwas über 40 Euro im Monat bedeutet. Damit kann ich zufrieden sein – denke ich. Das Ziel für das nächste Jahr steht: endlich wieder zukaufen und den Dividendenstom steigern.

Blog-Beiträge zum Thema mit weiteren Informationen:

NASA-Imagery - pixabay.com

Update Depot Mai 2020

,
Covid-19 Pandemie? Alle Sorgen scheinen verdrängt. Ein weltweit geschwächte Wirtschaft oder gar Rezession scheinen gänzlich vom Tisch. Die Börsen steigen unaufhörlich, erklimmen sogar neue Allzeithochs und es kommt einem so vor, als wäre nichts gewesen...
paulbr75 - pixabay.com

Update Depot April 2020

,
Der vergangene Börsenmonat glich einer Achterbahnfahrt. Noch im Lockdown der Corona Krise legen die Börsen wieder massiv zu und nicht wenige Anleger wurden nach einem Ausstieg im März wohl auf den falschen Fuß erwischt und warten inzwischen wieder auf deutlich günstigere Kurse und Kaufgelegenheiten.
PublicDomainPictures - pixabay.com

20 REITs die man kennen muss

20 REITs die man kennen muss: hier meine Liste mit 20 REITs aus unterschiedlichen Branchen. Damit treffe ich meine Vorauswahl für weitere Zukäufe im Depot.
© TheDigitalWay - pixabay.com

Update Depot März 2020

,
Auch mein Depot ist kräftig unter die Räder gekommen und hat sogar einen Wert mit Totalverlust zu verzeichnen. Zudem hat das erste Unternehmen die Streichung der Dividende bekanntgegeben.
© StockSnap - pixabay.com

Und sonst so? Gibt’s was Neues?

,
Es ist viel passiert und einiges hat sich getan. Neben beruflichen und privaten Veränderungen, der ein oder anderen Reise und ein paar weiteren Dingen hat sich auch einiges bei meinen Finanzen getan.
© Bru-nO - pixabay.com

Kann ein ETF auf null fallen?

Kann ein ETF eigentlich auf null fallen? Was muss passieren, dass es so weit kommt? Ist es überhaupt möglich?

* Werbung