Dividendenzahlung und Depotentwicklung KW41-2015

In der vergangenen Handelswoche konnte der DAX die 10.000 er Marke wieder zurückerobern und einen Kurszuwachs von über 5% verzeichnen. In der kommenden Woche dürfte es demnach darum gehen, diese Marke zu verteidigen. Die anlaufende Bilanzsaison in den USA dürfte für einige Belastungen an den Märkten sorgen. Für Energiekonzerne werden die gefallenen Rohstoffpreise für negative Ergebnisse sorgen und die Geschäftszahlen damit belasten. Außerdem werden in der kommenden Woche Banken-Schwergewichte wie JP Morgan, Bank of America, Wells Fargo und Goldman Sachs ihre Geschäftszahlen vorlegen.

728x90
* Werbung

Die positive Kursentwicklung in der zurückliegenden Woche habe es auf breiter Front zu verzeichnen. Der DAX hat mit 5,68% so viel zugelegt wie vor knapp 4 Jahren das letzte Mal und steht mit Schlusskurs bei 10.096 Punkten. Beim DowJones ging es um 3,72% nach oben auf zuletzt 17.084 Punkte und der S&P 500 sowie der Euro Stoxx legten um je 3,34% auf 2.014 respektive 3.250 Zähler zu.

Auf Grund der erfreulichen Entwicklung der Märkte konnte auch das Depot reichlich partizipieren: Ein Wochenplus von 3,30% oder 442€ kann sich durchaus sehen lassen. Damit steht das Depot bei 13.836€ und kratzt fast an der 14.000€ Marke. Nur noch 164€…

Zum Depot:

Depot 2015-10-10

© www.sparen-anlegen-vorsorgen.de


Die Einzelwerte im Überblick:

Allianz +4,91%

Altria +2,53%

AT&T -0,07%

Conoco Phillips +8,71%

Consolidated Edison -1,82%

General Electric +11,69%

Kimberly-Clark +3,77%

Lilly Eli -3,47%

Mc Donalds +3,45%

Realty Income +1,57%

Royal Dutch Shell +12,03%

Besonders GE und Royal Dutch Shell konnten zur guten Entwicklung des Depots beitragen. Beide Werte sind über 10% gestiegen. Auch Conoco Phillips hat mit fast 9% sehr gut performt. Die nächsten Wochen werden sicher spannend – nachdem es speziell beim Dax zuletzt starke Rückschlage gab und die Kurse nun langsam wieder anziehen.

Auch bei den Dividenden hat sich bereits etwas getan:

Dividendenübersicht 2015-10-10

© www.sparen-anlegen-vorsorgen.de

Sowohl Altria, als auch Kimberly Clark haben bereits ihre Ausschüttungen gezahlt. Bis dato 22,42€ – weitere 17€ werden von GE und Realty Income dazukommen. Demnach dürften es knapp 40€ im Oktober werden. Ich habe die Übersicht nochmals etwas angepasst und um weitere Zeilen für die kumulierten Werte und einen Durchschnitt der Dividendenzahlung pro Monat ergänzt.

Blog-Beiträge zum Thema mit weiteren Informationen:

© stevepb - pixabay.com

Aktienkennzahlen, die man als Anleger kennen sollte

Um bei der Fundamentalanalyse von Aktien einen schnellen Überblick zu bekommen, helfen ein paar Kennzahlen ungemein. Sie lassen sich meist auch für Anfänger leicht berechnen und ermöglichen damit eine einfache Bewertung von Aktien.
© markusspiske - pixabay.com

Depot Überblick und Status April 2019

Inzwischen konnte ich weitere 4 Zukäufe tätigen und die Dividenden steigen Monat für Monat beachtlich an. Wenn ich weiterhin wie bisher investieren kann, werde ich mein Dividendenziel in diesem Jahr sogar leicht übertreffen.
© dawnfu - pixabay.com

Was sind ETF´s - Das kleine ETF-Einmaleins

Kurz gesagt ist ein ETF eine Sammlung an Wertpapieren, die über eine Brokerfirma an einer Börse gekauft oder verkauft wird. ETFs sind für praktisch jede denkbare Anlageklasse zu haben. Derzeit haben Anleger schätzungsweise über 1 Billion US-Dollar in fast 1.000 verschiedenen handelbaren ETF-Produkten investiert.
© markusspiske - pixabay.com

Depot Überblick und Status Januar 2019

Wie auch die Märkte hat mein Depot im Januar gut zugelegt und konnte mehr als 3% Zuwachs verzeichnen. Allerdings ist dieser auf Grund eines Zukaufs etwas verwaschen. 5 Unternehmen haben ihre Dividenden ausgeschüttet und mir damit 19% mehr Einnahmen als noch im letzten Januar beschert.
© kulinetto - pixabay.com

Die besten ETF auf den MSCI World Index

,
Für die meisten Anleger, die eine passive Anlagestrategie verfolgen, gilt der MSCI World Index als das perfekte Basisinvestment. Allein in den letzten 20 Jahren erzielte der MSCI World eine durchschnittliche jährliche Rendite von mehr als 10%. Was es bei der ETF Auswahl zu beachten gibt, was einen guten ETF auf den MSCI World ausmacht und worauf bei der Auswahl sonst zu achten ist, wird nachfolgend erläutert.
© markusspiske - pixabay.com

Depot Überblick und Status Dezember 2018

Zum Ende des Jahres nun die finale Aufstellung zu meinem Depot, die Entwicklung, der Rückblick und auch ein Ausblick auf das neue Jahr. Die Turbulenzen an den Börsen gehen weiter und die letzten Wochen haben teils herbe Verluste beschert. Allein im Dezember hat mein Depot 9% an Wert verloren.