Deutsche Bank – Streichung der Dividende

Die Deutsche Bank hat einen neuen Chef: John Cryan. Er plant eine Strategie „2020“ welche die Deutsche Bank wieder auf Kurs bringen soll: die Dividende soll für 2015 und 2016 ausfallen, es werden nach aktuellen Zahlen 9.000 Arbeitsplätze gestrichen und hochrangige Manager dürfen ihren Hut nehmen.


* Werbung

Die Deutsche Bank kämpft seit langem mit schlechtem Image und schwächendem Filialgeschäft. Auch der Bereich Investment scheint marode. Derzeit geht man von einem Verlust für das abgelaufene Quartal von über 6 Milliarden Euro aus – das ist mehr als zur Finanzkrise 2008 als die Lehman-Pleite ihre Kreise zog. Grund für den Milliardenverlust sind Abschreibungen bei der Postbank und dem Investmentbanking.

Mit der nun verkündeten Strategie „2020“ will Deutsche Bank Chef John Cryan die Bank nun wieder wettbewerbsfähig machen. Dazu soll die Verschuldung reduziert werden, die Eigenkapitalrendite auf über 10% steigen und die Kostenstruktur deutlich verschlankt werden.

Die nun gestrichene Dividende steht erst ab 2017 wieder auf dem Plan. Die Deutschen Bank hat die Dividende seit den 1950er Jahren ununterbrochen gezahlt.

Für mich ist dennoch klar, dass Dividendenaktien die richtige Wahl sind. Wichtig ist nur, die Papiere nicht wahllos ins Depot zu legen, sondern regelmäßig zu beobachten, Dividendenzahlungen erfassen und sich über die Entwicklung der Unternehmen zu informieren.

Blog-Beiträge zum Thema mit weiteren Informationen:

NASA-Imagery - pixabay.com

Update Depot Mai 2020

,
Covid-19 Pandemie? Alle Sorgen scheinen verdrängt. Ein weltweit geschwächte Wirtschaft oder gar Rezession scheinen gänzlich vom Tisch. Die Börsen steigen unaufhörlich, erklimmen sogar neue Allzeithochs und es kommt einem so vor, als wäre nichts gewesen...
paulbr75 - pixabay.com

Update Depot April 2020

,
Der vergangene Börsenmonat glich einer Achterbahnfahrt. Noch im Lockdown der Corona Krise legen die Börsen wieder massiv zu und nicht wenige Anleger wurden nach einem Ausstieg im März wohl auf den falschen Fuß erwischt und warten inzwischen wieder auf deutlich günstigere Kurse und Kaufgelegenheiten.
PublicDomainPictures - pixabay.com

20 REITs die man kennen muss

20 REITs die man kennen muss: hier meine Liste mit 20 REITs aus unterschiedlichen Branchen. Damit treffe ich meine Vorauswahl für weitere Zukäufe im Depot.
© TheDigitalWay - pixabay.com

Update Depot März 2020

,
Auch mein Depot ist kräftig unter die Räder gekommen und hat sogar einen Wert mit Totalverlust zu verzeichnen. Zudem hat das erste Unternehmen die Streichung der Dividende bekanntgegeben.
© StockSnap - pixabay.com

Und sonst so? Gibt’s was Neues?

,
Es ist viel passiert und einiges hat sich getan. Neben beruflichen und privaten Veränderungen, der ein oder anderen Reise und ein paar weiteren Dingen hat sich auch einiges bei meinen Finanzen getan.
© Bru-nO - pixabay.com

Kann ein ETF auf null fallen?

Kann ein ETF eigentlich auf null fallen? Was muss passieren, dass es so weit kommt? Ist es überhaupt möglich?

* Werbung