Depot Überblick und Status Mai/2017

Hier ein kurzes Update zum Depot zum Ende Mai und eine Aufstellung der erhaltenen Dividenden. Das Depot hat den Monat mit einem Wert von 24.088,77 Euro (30,42% Gewinn) abgeschlossen und hat damit -inklusive dem Zukauf – um gerade einmal 266,89 Euro zugelegt. Wenn ich die investierten knapp 570 Euro abziehe, komme ich also auf einen Verlust im Monat Mai von etwas über 300 Euro. Eigentlich ist mir das egal. Nicht eigentlich… Es ist mir egal. Denn dieses temporäre auf und ab macht mir von Monat zu Monat immer weniger aus… Das Ziel ist die kontinuierliche Dividende. Und die kann sich in diesem Monat – besonders auf Grund der Jahreszahler – wirklich sehen lassen. 🙂

Das Depot zum Ende Mai:

Der Zukauf in diesem Monat waren 5 Stück Johnson & Johnson. Hier der ursprüngliche Beitrag zum ersten Kauf. Damit sind jetzt alle Positionen mit 1.000 Euro Kaufwert im Depot vertreten.

Zur Dividendenübersicht:

Eine Dividende von fast 160 Euro. Das sind vollkommen neue Sphären für mich. Fast wie bei den „Großen“… Damit steigt der Durchschnitt nun natürlich extrem an (um in den kommenden Monaten wieder zu fallen). Allerdings ist es massiv motivierend, wenn man sieht, wie die Zahlungen eintreffen und merklich das Konto füllen. 🙂

Damit habe ich in den ersten 5 Monaten etwas über 350 Euro Dividende eingenommen. Dafür habe ich im letzten Jahr noch bis Juli gebraucht, welcher dann mit 352,61 Euro Dividendeneinnahmen abgeschlossen wurde. So kann es weiter gehen… 🙂

3 Kommentare
    • Elmar
      Elmar says:

      Das mach ich aber genau so… Allerdings früh morgens. 🙂
      Wenn ich sehe, dass eine neue Zahlung eingegangen ist, trage ich die sofort ein.
      Das motiviert ungemein: es ist Geld eingegangen, noch bevor man angefangen hat zu arbeiten…

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Depot Überblick und Status Mai/2017 Original Artikel anzeigen […]

Kommentare sind deaktiviert.

Depot Überblick und Status Mai/2017
bewerte diesen Beitrag hier: