10 der größten Rohstoff-Unternehmen der Welt

Nachdem ich hier bereits 10 der größten Technologie-Unternehmen der Welt vorgestellt habe, soll nun die nächste Branche folgen: Dieser Teil der Serie befasst sich mit den größten Rohstoff-Unternehmen, wozu hier im weitesten Sinne Öl- & Gas-Unternehmen gehören und nicht nur vorrangig Explorer betrachtet werden sollen.

Exxon

Exxon Mobil Corporation entstand 1999 durch die Fusion von Exxon und Mobil Oil und gilt damit als direkter Nachfolger der Standard Oil Company, welche bereits 1863 von John D. Rockefeller gegründet wurde und vor der Entflechtung als das größte Erdölraffinerie-Unternehmen der Welt galt. Besonders bekannt ist Exxon hierzulande durch die Marken Esso und Mobil. Umstritten ist das 2014 gestartete Projekt in Zusammenarbeit mit Rosneft zur Erdölgewinnung in der Arktis. Weiterhin zählt Exxon zu den größten Anwendern der Fracking-Methode in den USA und zunehmend auch in Europa.

  • Land: USA
  • Marktkapitalisierung: 297 MRD €
  • KGV: 23,98
  • Div. Rendite: 3,66%

Chevron

Im Jahre 1879 wurde die Firma Pacific Coast Oil Company, der älteste Vorgänger der Chevron Corporation, gegründet. Im Jahr 2001 kam es zur Fusion mit Texaco, wodurch der Name Chevron Texaco entstand, welcher allerdings 2005 wieder in Chevron geändert wurde. Texaco diente seit dem als Markenname für die Chevron Corporation. Eigenen Angaben zur Folge ist Chevron der weltweit größte Produzent von geothermischer Energie. Chevron ist derzeit in mehr als 180 Ländern aktiv und betreibt die Geschäftsfelder Öl- und Gas-Industrie, Erschließung und Gewinnung von Rohöl, Marketing und Transport, chemische Fertigung und Verkauf sowie Energiegewinnung.

  • Land: USA
  • Marktkapitalisierung: 187 MRD €
  • KGV: 27,63
  • Div. Rendite: 3,81%

Petro China

Petra China gehört mit einem Tankstellennetz von mehr als 18.000 Tankstellen zu einem der größten Unternehmen der Welt. Der Mineralölkonzern ist eine Tochtergesellschaft der staatlichen China National Petroleum Corp.

  • Land: China
  • Marktkapitalisierung: 187 MRD €
  • KGV: 29,98
  • Div. Rendite: 2,49%

Royal Dutch Shell

Die Wurzeln von Royal Dutch Shell (kurz RDS) gehen bis auf das Jahr 1833 zurück, als Marcus Samuel in London ein Kuriosentätengeschäft betrieb, dessen Hauptgeschäftsfeld der Handel mit Muscheln (eng. shell) war. Royal Dutch Shell ist in 5 folgenden Hauptgeschäftsbereichen aktiv: Exploration & Förderung (Öl & Gas), Vertrieb und Verarbeitung von Mineralöl, erneuerbare Energien, Petrochemie und dem Transport von Strom & Gas.

  • Land: GB
  • Marktkapitalisierung: 122 MRD €
  • KGV: 17,21
  • Div. Rendite: 6,11%

Total

Total ist ein französisches Mineralölunternehmen, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1924 zurückreichen. Total gehört sowohl zu den weltweit größten Mineralöl- als auch Industrieunternehmen. Total ist in mehr als 120 Ländern aktiv und beschäftigt dabei knapp 100.000 Angestellte. In Europa ist Total der Öffentlichkeit vor allem durch die Tankstellen der Marko „Total“bekannt. Darüber hinaus werden in Frankreich „AS24“ und „Elf“ bzw. „Elan“ Tankstellen betrieben.

  • Land: Frankreich
  • Marktkapitalisierung: 117 MRD €
  • KGV: 13,49
  • Div. Rendite: 5,08%

BP

BP (ehemals British Petroleum) ist ein Mineralölunternehmen, dessen Gründung bereits im Jahr 1924 erfolgte. Der Firmenname und das Logo gehören zu den Wertvollsten der Welt. In Deutschland tritt BP unter der Marke ARAL und Castro auf. Neben dem eigentlichen Minaralölgeschäft unterhält BP weitere Geschäftsfelder: Air BP (Flugbenzin), BP chemical (petrochemische Anlagen),   BP Wind Energy und Erdgas. Besonders in die Schlagzeilen geriet BP 2010, als es zu einer verheerenden Explosion auf der von BP gepachteten Bohrinsel Deepwater Horizon.

  • Land: GB
  • Marktkapitalisierung: 112 MRD €
  • KGV: 45,56
  • Div. Rendite: 6,37%

Gazprom

Die Gazprom ist eines der größten Erdgasförderunternehmen der Welt und weiterhin eines der größten Unternehmen Europas. Im Jahr 1989 wurde der ehemalige Geschäftsbereich des sowjetischen Ministeriums für Erdöl- & Gaswirtschaft in den russischen Staatskonzern Gazprom umgewandelt. Gazprom kontrolliert noch heute die Gaswirtschaft des Landes weitgehend, ist Monopolist für Gasexporte und weltweit größter Gasexporteur. Neben dem Erdgas zählen weitere Geschäftsfeder wie Erdöl, Stromwirtschaft, Medien und Bankwesen zum Unternehmen.

  • Land: Russland
  • Marktkapitalisierung: 86 MRD €
  • KGV: 4,59
  • Div. Rendite: 6,39%

Schlumberger

Schlumberger zählt zu den weltweit größten Firmen für Ölfeld- und Erdölexplorationsservice und wurde 1926 – ursprünglich mit der Idee mit Geoelektrik nach Kohlenwasserstoffen zu suchen – von den Brüdern Conrad und Marcel Schlumberger gegründet. Schlumberger gründete verschiedenste weitere Firmen (z.B. Dowell Schlumberger zusammen mit Dow Chemical) und führte unterschiedliche Übernahmen (z.B. Fairchild Camera and Instrumentation Company, Southeastern Drilling Company, GeoQuest Systems und Camco International) durch, wodurch ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Explorationsservice entstand.

  • Land: Niederlande
  • Marktkapitalisierung: 75 MRD €
  • KGV: 42,93
  • Div. Rendite: 3,15%

Statoil

Statoil ist Norwegens größtes Unternehmen und entstand aus dem Zusammenschluss von Statoil und den Ergas- und Erdölaktivitäten von Norse Hydro, welcher im Jahre 2007 erfolgte. Historisch gesehen geht die Gründung von Statoil auf das Jahr 1972 zurück. Damaliges Ziel war die Ausbeutung der in den 60er Jahren entdeckten Ölvorkommen in der Nordsee, sowie die Versorgung der nationalen Ölindustrie sicherzustellen. Mitte der 80er Jahre wurde ein bedeutender Schritt zur Diversifizierung mit der Übernahme des skandinavischen Tankstellenletztes vom Konkurrenten Esso gemacht. Zusätzlich wurde im Jahr 1988 auch die Förderung von Erdgas aufgenommen und eine globale Expansion vorangetrieben. Erst 2001 erfolget die Teilprivatisierung des Unternehmens, wodurch knapp 20% der Anteil über die Börse handelbar sind.

  • Land: Norwegen
  • Marktkapitalisierung: 57 MRD €
  • KGV: 16,11
  • Div. Rendite: 4,38%

Petrobras

Das Brasilianische Mineralölunternehmen wurde 1953 als staatliches Unternehmen gegründet. Bis in die 70er Jahre wurde das Unternehmen wirtschaftlich stark in Mitleidenschaft gezogen, was sich erst 1974 durch die Entdeckung eines riesigen Ölfeldes nachhaltig wieder geändert hat. Inzwischen ist Petrobras ein halbstaatliches Unternehmen.

  • Land: Brasilien
  • Marktkapitalisierung: 32 MRD €
  • KGV: 29,98
  • Div. Rendite: 2,49%
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] 10 der größten Rohstoff-Unternehmen der Welt Original Artikel anzeigen […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog-Beiträge zum Thema mit weiteren Informationen:

© djdarkflower - panthermedia.net
© djdarkflower - panthermedia.net
© djdarkflower - panthermedia.net
© djdarkflower - panthermedia.net
© djdarkflower - panthermedia.net
© djdarkflower - panthermedia.net
10 der größten Rohstoff-Unternehmen der Welt
bewerte diesen Beitrag hier: